Ein Ziel vor Augen haben, aber nicht in der Zukunft leben.

Wer ständig in der Zukunft lebt, verpasst die Gegenwart. Zumal die Zukunft nicht festgelegt, sondern einem ständigen Veränderungsprozess unterworfen ist.

Und trotzdem lebt besser und sinnvoller, wer ein mit positiven Emotionen gefülltes Ziel vor Augen hat. Die besten Chancen, dieses zu verwirklichen, sind die Schritte dahin festlegen, sich notieren, was dazu notwendig ist und die Pendenzen regelmässig abarbeiten. Wer sein Ziel klar verfolgt und eine Strategie zur Erreichung entwickelt, kann sich wieder gelassen der Gegenwart zuwenden.

Doch was ist, wenn wir scheinbar kein Ziel finden?

Im Horoskop können wir wichtige Motivationen und Ziele erkennen, die Sinn und Lebensfreude vermitteln und uns zufriedener machen. Wir sehen, welche Kompetenzen uns dafür zur Verfügung stehen und warum wir uns bei der Erreichung manchmal selbst im Wege stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.